logo-neu
dekanat
logo_bistum_trier1
logo-malteser
messdiener
Termine, Aktuelles, Pfarrbriefe
Impressum-12

 Aktualisierung:  03.08.2017

Herz-willko

Eine wesentliche Informations- quelle  für die Pfarreiengemeinschaft Bad Sobernheim ist der Pfarrbrief.
(Klicken Sie zum Lesen / Download in die Grafik.)
 

pfb-17-08

6. August - 3. September

pfb-17-07

2. Juli - 6. August

Der Pfarrbrief erscheint monatlich. Er liegt in gedruckter Form in den Kirchen aus. 

Liebe Leserinnen und Leser,

der Öffentlichkeitsausschuß hat sich entschlossen, vorerst keine Zeit und Geldmittel in eine neue Homepage zu stecken. Zunächst sollen die Gebietszuschnitte der “Pfarreien der Zukunft” im Bistum Trier abgewartet werden.

Bis dahin werde ich diese Seiten auf die bislang gewohnte Weise aktualiisieren

Manfred Thesing.




 

 

 

 


Das könnte Sie interessieren:

17-08-20-Minis-kl

Im Pfarrbrief unter

ANGEBOTE
VERANSTALTUNGEN
HINWEISE


finden Sie:

  • Lichterfest
  • Sternwallfahrt der Malteser nach Schönstatt
  • Treffen Trauerbegleitung
  • Trauerkreis – Voranzeige
  • Mattheiser Sommerakademie
  • Besichtigung der Abtei St. Mauritius in Tholey
  • Licht und Lebensperspektive nach Bangladesch bringen

 

PdZ-Filmchen

 

karte_pdz-kh-klDas Bistum hat einen Entwurf mit insg.
35 “Pfarreien der Zukunft”
veröffentlicht.

In unserem Gebiet wird sich nach dem jetzt vorliegenden Entwurf die Pfarrei
der Zukunft decken mit dem jetzigen Dekanat Bad Kreuznach ohne die Pfarreiengemeinschaft Kirn (Kirn, Oberhausen, Bruschied und Becherbach) und ohne die Pfarreien Bingerbrück,  Münster-Sarmsheim, Waldalgesheim  und Weiler. Demnach werden also zu dieser neuen Pfarrei ca. 38.000 Katholiken gehören, die zur Zeit noch in 27 Pfarreien organisiert sind.

Den gelanten Zuschmitt aller neuen Pfarreien, Resonanzmöglichkeiten, Infomaterieal und die Termine der Treffen mit dem Bischof (z.B. Do., 1. Juni, 18:30 Uhr in Simmern) finden Sie auf der Seite:

herausgerufen1

Hardt-KarteLesen Sie auch:
Interview mit Dechant Hardt:
Auf dem Weg zur Pfarrei der Zukunft
Veranstaltung mit Dechant Hardt:
Neuausrichtung sorgt für Unsicherheit


Vortragsreihe zum 500. Reformationsjubiläum

2017 ist das erste Reformationsjubiläum und -gedenken
im ökumenischen Zeitalter.
Deshalb  laden  die  beiden  Bad  Sobernheimer  Kirchengemeinden  zu einer Vortragsreihe ein, die sich mit den historischen und theologischen Ursachen der Spaltung unserer Kirche auseinandersetzt und zugleich danach fragt, wo wir in unserem ökumenischen Bemühen heute stehen.

(Die Veranstaltungen finden Sie auf der Seite Ökumene.)

Nächster Termin: Mittwoch, 18. Oktober, 19.30 Uhr, evangelisches Gemeindezentrum:
Verantwortung der Adelsfamilien in unserem (Nahe-)Land für die Spaltung der Kirche –  Wie gehen wir heute damit um?
(Philippa Prinzessin zu Salm-Salm, geb. Castell-Castell und  Michael Prinz zu Salm-Salm)
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorschau-09

 

Randgrafiken-Text-Rot